Cloud macht aus Daten-Suchern echte Data Scientists

Noch vor einem Jahrzehnt gab es das Berufsbild des Data Scientist nicht. Mittlerweile zählt er zu den begehrtesten Jobs in der IT, gemessen an Gehalt, Arbeitszufriedenheit und Anzahl der Stellenangebote. Das Problem dabei ist, dass es einfach nicht genügend Data Scientists gibt, die den aktuellen, geschweige denn den zukünftigen Bedarf decken können. Laut einer IBM […]

Neue Business Services für die deutsche Kreditwirtschaft

Die Erste Finanz Services GmbH (EFS) aus Düsseldorf, ein Dienstleistungsunternehmen für die Erbringung von Backoffice- und IT-Dienstleistungen für die Finanzindustrie, hat nach einer öffentlichen Ausschreibung die meisten ihrer Geschäftsprozesse und IT-Dienstleistungen an die IBM Deutschland GmbH ausgelagert. Damit verbunden ist die Übernahme von rund 300 EFS-Experten von IBM.IBM Global Business Services, die für die Integration […]

Datenorientiertes Risikomanagement: Wie aus Daten-Silos blühende Landschaften werden

Überall dort, wo Menschen Daten sammeln, verwalten und ablegen, entstehen fast immer auch regelrechte Daten-Silos, auf denen diese Daten ihre vermeintlich letzte Ruhestätte finden. Doch diese scheinbar letzte Ruhestätte ist nicht wirklich ruhig. Denn höchst aktive Cyberkriminelle wissen ganz genau, wo sie graben müssen, um auf die wertvollen Datenschätze zu stoßen. Besser ist es also, […]

Menschen mit Autismus in der IT: Besondere Talente für besondere Anforderungen

Logisch-analytisches Denken, hohe Präzision oder Spezialinteressen in den sogenannten MINT Fächern (Mathematik, IT, Naturwissenschaften und Technik) zeichnen die MitarbeiterInnen bei der Organisation Specialisterne aus. Talente, nach denen am Bewerbermarkt oft vergeblich gesucht wird, sind hier keine Mangelware. Das Außergewöhnliche: alle KandidatInnen, die sich an diese Social-Business-Organisation wenden, haben eine Form von Autismus, das Asperger-Syndrom. Laut […]

Ask Mercedes: Chatbot statt Betriebsanleitung

Ein virtueller Assistent, unterstützt von IBM Watson Technologie und der IBM Cloud, stellt den Fahrern Informationen zu Mercedes bereit Niemand mag sie, jeder braucht sie: die Betriebsanleitungen von Autos. Ganz egal, ob digital oder in der Print-Version als mehr oder weniger ausgewachsene Taschenbücher: Ihre Existenz wird ignoriert oder nur im absoluten Notfall zu Rate gezogen. […]

Vom Supply Chain Management zur Business Value Chain – CEVA Logistics zeigt, wie es geht!

Das Management von globalen Lieferketten – gleich welcher Größe – ist eine enorme Herausforderung. Schließlich bedeutet modernes Supply Chain Management nicht nur, Waren von A nach B zu transportieren, sondern beinhaltet noch wesentlich mehr – angefangen bei der Vertragslogistik über das Frachtmanagement bis hin zu Verpackung und Versand. Ein spannendes Beispiel, wie sich diese Herausforderung […]

Digitalisierung im öffentlichen Sektor: transformation first, humans second?

Derzeit ist Digitalisierung in Deutschland vor allem in der Privatwirtschaft erfolgreich. Sowohl organisationsintern – Schlagwort Arbeit 4.0 – als auch bei Interaktionen mit Geschäftspartnern und Kunden. In den Bereichen Verwaltungsdigitalisierung und E-Government hingegen ist das Digitalisierungspotential noch nicht voll ausgeschöpft. Dass im öffentlichen Sektor Aufholbedarf besteht, haben die Behördenleitungen in Deutschland bereits erkannt und daher […]

Digital Leadership braucht Haltung. Aber welche?

Zunächst basiert Digital Leadership auf der Haltung, das Unsichtbare – die Unternehmens- und Führungskultur – gestaltbar zu machen und hierdurch Höchstleistung mit Menschlichkeit in Einklang zu bringen. Das hatten wir bereits im letzten Post dieser Serie angeführt. Aber: Was ist Haltung? Haltung ist das, was sich jetzt – in dieser Sekunde – ausdrückt. Denn sie […]

Wenn das Wetter weiß, was wir wollen

Die Erkenntnis, dass sich Vanilleeis im Sommer bei 30 Grad Celsius besonders gut verkauft und flauschige Handschuhe im Winter gefragt sind, hat jeder Händler im Blut. Schwieriger wird es jedoch, wenn er für alle Produkte wissen soll, ob und wie deren Nachfrage vom Wetter abhängt. Bei Waren wie Sonnencreme, Streusalz oder Regenschirm ist dies zwar […]

Kundenbeziehungen: Wie gut kennen deutsche Unternehmen ihre Kunden?

Erfolgreiche Unternehmen lernen kontinuierlich, werten aus, wonach Kunden suchen, was sie kauften und was noch nicht und bieten eine personalisierte Kundenansprache. Was im stationären Handel im Dialog von Verkäufer und Kunde noch einfach möglich war, ist durch das geänderte Kundenverhalten heute deutlich schwieriger geworden. Kunden nutzen vielzählige Informationsquellen und Kanäle. Kaufentscheidungen finden immer mehr im […]