Interne Kommunikation: Social Networking ist keine Generationenfrage

Der Begriff des Social Networking wird sowohl in der internen als auch in der externen Kommunikation oftmals mit der Generationenfrage verbunden. Aber lässt die Art und Weise, wie ein Mensch kommuniziert, einen unmittelbaren Rückschluss auf sein Alter zu? Nein, denn unabhängig von der Generation sind Menschen ganz unterschiedlich. Der THINK Blog DACH der IBM greift […]

Digitalisierung der Energiewirtschaft – Evolution oder Revolution?

Branchen verändern sich fundamental. Denken wir an den Umbruch in der Fotografie von analog zu digital oder auch in der Medienbranche: Vinyl wurde durch die CD und anschließend von Web-Download-Angeboten überholt. Derzeit lautet das Trendthema: Streaming. Möglich gemacht wird das alles durch digitale Technologien und digitale Infrastruktur, die enorme Bandbreiten ermöglichen. Ein Vier-Personen-Haushalt in Österreich […]

Mobile Sicherheit: permanenter Risikofaktor

Bis 2017 werden weltweit geschätzt 2,5 bis 2,8 Milliarden Menschen das mobile Internet nutzen. Drei Viertel der Deutschen waren im vergangenen Jahr bereits im mobilen Internet unterwegs. Doch nicht nur die private, sondern auch die professionelle und vor allem hybride Nutzung mobiler Geräte sind Treiber für steigende Datenverbräuche. Leistungsfähige Geräte und Cloud-Infrastrukturen ermöglichen arbeitserleichternden mobilen […]

Building-Blocks: mit agilen Methoden in die Pole-Position – wie der Mittelstand gewinnen kann

Es existieren keine definierten Roadmaps, keine Standards oder Rezeptbücher, wie Unternehmen am besten von Industrie 4.0 beziehungsweise dem Internet of Things (IoT) profitieren können. Entsprechend gibt es bisher auch einen sehr unterschiedlichen Umgang und unterschiedliche  Erfahrungen mit dem Thema: Während sich einige Betriebe durchaus erfolgreich und vorbehaltlos auf den Weg zu Industrie 4.0 gemacht haben, […]

Digital Customer Engagement: Durch Emotion zur Motivation

Die Rolle des Kunden hat sich in den letzten Jahren grundlegend gewandelt: Lange Zeit bestand die Funktion eines Kunden ausschließlich darin, die Waren eines Unternehmens abzunehmen. Der Fokus von Unternehmen lag entsprechend auf der Gestaltung der einzelnen Kauftransaktionen. Heutzutage verstehen sich Kunden aber nicht mehr nur als reiner Abnehmer von Gütern, sondern sie wollen sich […]

Digitale Transformation: Wetter ist Geld

Wir reden nicht nur gerne über das Wetter, wir treffen auch unsere Entscheidungen danach: Während es im privaten Bereich darum geht, welche Kleidung wir tragen, wie wir unseren Flüssigkeitshaushalt managen oder ob wir schon die Heizung angestellt haben, hat das Wetter für Unternehmen eine hohe wirtschaftliche Bedeutung. Umsatzsteigerung oder auch Verluste hängen von ihm ab. […]

Watson weiß, warum du diesen Artikel interessant findest

Wenn wir von Commerce oder im Speziellen dem Kundenkauf sprechen, müssen wir uns immer vor Augen halten, dass es zwei Schlüsselfaktoren gibt, um den Kunden zum Kaufen anzuregen. Zum einen das Wissen über den Kunden, Einsicht über seine Interessen, seine Kaufmentalität und sogar seine letzten Käufe sowohl online als auch offline; zum anderen die Begeisterung, […]

Blockchain-Technologie für Banken und Fintechs: Mehr als Bitcoin!

Blockchain ist nicht nur die Basis der Krypto-Währung Bitcoin. Blockchain ist weit mehr: Mit dieser Kombination aus Prozess und Technologie können Dinge jeder Art schnell und risikoarm gehandelt werden. Die Finanzdienstleistungsbranche erkennt bereits den disruptiven Charakter von Blockchain. Große und kleine Unternehmen experimentieren bereits mit den Möglichkeiten der Blockchain-Technologie, um ihre Wertschöpfungskette neu zu definieren. […]

Outthink Disruption – Innovation für die kognitive Ära auf der IFA 2016

Die IFA steht vor der Tür. Das ist ein guter Anlass für einen Blick zurück auf ein Jahr voller Innovationen und natürlich für die Aussicht auf eine Zukunft mit kognitiven Technologien: Denn ein großer Trend auf der IFA in diesem Jahr wird die viel diskutierte künstliche Intelligenz sein, zusammen mit dem Internet der Dinge. Es […]

Flash-Speicher als wertvolles Tool im kognitiven Zeitalter

Es wird ständig und überall eine große Menge an Daten produziert: in Autos, Turbinen, Handys, Videokameras, auf sozialen Netzwerken, im Internet der Dinge, bei Online-Shopping-Transaktionen – die Liste lässt sich beliebig erweitern. Die Menge, Geschwindigkeit und der Wert von Daten werden dabei weiter exponentiell zunehmen. Schätzungen liegen bei einem Datenwachstum von 50 Prozent im Vergleich […]